Termine Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach

Hier können Sie gezielt suchen:


22.02. 2024
Beschreibung:  

Ausstellung

 

Bis heute hat dieser uralte Traumort in der Lagune Venetiens mit seinen 450 Brücken und 150 Kanälen seine Magie und Anziehungskraft nicht verloren. Manfred Lehner hat sich als junger Student in die Lagunenstadt verliebt und ihr immer die Treue gehalten. Wenn auch tausende Touristen täglich in Richtung Markusplatz strömen, so begegnet man zwei Seitenstraßen weiter immer noch der beschaulichen Ruhe der Venezianer und der ganz besonderen Atmosphäre der Stadt.

Man muss nur Herz und Augen öffnen… und Zeit mitbringen, um in das ganz normale Leben einzutauchen. Ein Friseur wartet auf Kundschaft, ein Junge füttert im ehemaligen Ghetto die Tauben, ein Liebespaar küsst sich im abgelegenen Park und die einfache Bar für den täglichen Espresso gibt es auch noch.

Venedig – die Serenissima ganz nah am Leben.

 

Manfred Lehner fängt mit der Kamera in subtilen Bildern, schwarz-weiß und in Farbe, nicht nur das Portrait der Stadt ein, sondern auch ihre Seele. Das was sie ausmacht!

Venedig, die Serenissima ganz nah am Leben.

 

Vernissage

Mittwoch, 21. Februar, 19:00 Uhr

 
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr, Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr und bei Saal-Veranstaltungen

 

Eintritt frei

 

Manfred Lehner Venedig Ausstellung 2024

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Kulturzentrum Waitzinger Keller Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



10.03. 2024
Beschreibung:  

Oper mit den Melodien von Franz Grothe

 

Frei nach Motiven des Dichters Wilhelm Hauff entstand 1958 die hocherfolgreiche Kino-Komödie „Das Wirtshaus im Spessart“ mit Lilo Pulver in der frechen Hosenrolle der Comtesse Franzi.

Wiederum frei nach dem Drehbuch von Kurt Hoffmann entstand 1976 das Musical zum Film mit den Melodien von Franz Grothe, der bereits die Musik zum Film geschaffen hatte. Mit eingängigen Ohrwürmern wie „Ach, das könnte schön sein“ oder „Man kann die Liebe nicht erklären“ hat der große deutsche Star-Komponist der leichten Muse des 20. Jahrhunderts bis heute entscheidenden Anteil an der Beliebtheit dieses Nostalgie-Musicals.

 

Dass Franz Grothe die letzten Jahrzehnte bis zu seinem Tod 1982 im Landkreis Miesbach gelebt hat und unter Beteiligung auch von Musikern des Freien Landestheaters Bayern seine berühmten Franz-Grothe-Abende in Bad Wiessee gegeben hat, sei nur einer von vielen guten Gründen, ihm die Ehre zu erweisen und sein bestes Musical jetzt endlich auf den Spielplan zu setzen.

 

Musik: Franz Grothe

Text: Willy Dehmel

Aufführung in deutscher Sprache mit Dialogen, Altersempfehlung ab 10 Jahre.

Spieldauer: 120 Minuten

Bühnenrechte © Dreiklang-Dreimasken-Bühnen-Musikverlag, Berlin

 

FLTB

 

FLTB Wirtshaus im Spessart

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Musical / Oper / Operette
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de