Termine Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach

Hier können Sie gezielt suchen:


12.11. 2020
Beschreibung:  

Ausstellung

 

Nachdem er alle möglichen Formen und Sujets des Figurenoder
Puppentheaters ausprobiert hatte, beschloss der
Puppenspieler Andreas Ulbrich am Ende des vergangenen
Jahrhunderts, sich umfassend dem Kasperltheater zuzuwenden.
Dazu benötigte er natürlich Handpuppen. Aus Lindenholz
geschnitzt und unverwechselbar im Stil sollten sie sein.
Das Künstlerehepaar Marianne und Manfred Höhne, mit
dem er schon einige Jahre befreundet war, erbot sich, dieselben
anzufertigen. Die beiden waren erprobt in Bildhauerei
und Malerei, aber Handpuppen hatten sie noch nie gemacht.
Am Beginn standen ganz klassisch Kasper, Gretel, Polizist,
Räuber, Teufel, Hexe. Im Laufe von fünfzehn Jahren wurden
es mehr als sechzig Figuren, für Kinder- und Erwachsenenprogramme.
Die Höhnes schufen diese Figuren gemeinsam.
Manfred war ein begnadeter Schnitzer, Marie entwarf und
bemalte die Geschöpfe.


In der Ausstellung sind Bilder von Marie Höhne und eine
Auswahl der Figuren aus dem Fundus von Andreas Ulbrich
zu sehen.


Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9 – 16, Mi 9 – 12 Uhr und bei Veranstaltungen



Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



16.11. 2020
Beschreibung:  

Ausstellung

 

Manfred Hechenberger zeichnet sich nicht nur als versierter
Haustechniker im Waitzinger Keller aus, in seiner Freizeit
beobachtet und fotografiert er auch den Himmel. Im Fachjargon
nennt man das Deepsky-Fotografie, wenn Galaxien
oder Nebel abgebildet werden, Manfred beschäftigt sich
jedoch ebenso mit Planeten- und Sonnen-Fotografie. Schon
immer war er neugierig und wollte mehr über die unendlichen
Weiten wissen.
So kam es, dass er sich vor einigen Jahren ein Teleskop in
den Garten stellte und zu den Sternen aufblickte. Über die
Jahre hat er sein Equipment aufgestockt: leistungsstärkere
Geräte, Kamerasystem und vieles mehr. Seit einem
Jahr baut er nun an einem kleinen stillen Fleckchen Erde
sein eigenes Observatorium, wenngleich es noch einiger
Bauabschnitte bedarf bis es den Wunschvorstellungen des
perfektionistischen Technikers genügt. Bereits jetzt gelingen
ihm bezaubernde Fotografien von Sternen, Galaxien
und dem Nachthimmel.


Die Bilder sind an den Glasfronten der Nord- und
Ostseite zu sehen. Sie werden aufwändig beleuchtet
und sind in der Dunkelheit besonders wirkungsvoll.


Täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr

 

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



04.12. 2020
Beschreibung:  

Bereits gekaufte Karten werden zurückerstattet.

Gastspiel Alpenkasperl


Kasperl und seine Gretel warten auf den Nikolaus.
Doch in diesem Jahr ist etwas passiert. Der Nikolaus droht
zu verschlafen, denn da ist jemand, der nicht will, dass der
Nikolaus zu den Kindern kommt. Aber der Kasperl und die
Kinder werden den Nikolaus suchen und fi nden.
Der Lehrer Andreas Ulbrich tauschte Ende der 80er Jahre
das Klassenzimmer gegen die Bühne und seinen Wunsch
ein, traditionelles Puppentheater zu machen. Er möchte
den Kindern einen ersten Zugang zum Theater ermöglichen.
Und dass Kinder sich köstlich amüsieren schließt
nicht aus, dass es ihren Eltern genauso geht.


Die Kasperlstücke schreibt Andreas Ulbrich selbst,
die Puppen hingegen wurden von Marie und Manfred
Höhne gebaut – eine Auswahl dieser Kunstwerke ist in unserer
Kunstgalerie im Foyer Ost noch bis zum 30.12.2020
zu sehen.

 

 

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



04.12. 2020
Beschreibung:  

Bereits gekaufte Karten werden zurückerstattet.

Gastspiel Alpenkasperl


Kasperl und seine Gretel warten auf den Nikolaus.
Doch in diesem Jahr ist etwas passiert. Der Nikolaus droht
zu verschlafen, denn da ist jemand, der nicht will, dass der
Nikolaus zu den Kindern kommt. Aber der Kasperl und die
Kinder werden den Nikolaus suchen und finden.
Der Lehrer Andreas Ulbrich tauschte Ende der 80er Jahre
das Klassenzimmer gegen die Bühne und seinen Wunsch
ein, traditionelles Puppentheater zu machen. Er möchte
den Kindern einen ersten Zugang zum Theater ermöglichen.
Und dass Kinder sich köstlich amüsieren schließt
nicht aus, dass es ihren Eltern genauso geht.


Die Kasperlstücke schreibt Andreas Ulbrich selbst,
die Puppen hingegen wurden von Marie und Manfred
Höhne gebaut – eine Auswahl dieser Kunstwerke ist in unserer
Kunstgalerie im Foyer Ost noch bis zum 30.12.2020
zu sehen.

 

 

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



13.12. 2020
Beschreibung:  

ABGESAGT

Bereits gekaufte Karten werden zurück erstattet.

 

 

Ein lustiges Abenteuer mit Musik


Nach 4 Märchenerzählungen und 2 Käfer-Mary-Abenteuern
erzählen die beiden Autoren, Komponisten und
Schauspieler nun ein ganz besonderes Abenteuer:
„Der Bayerische Robin Hood“ – wie immer in ihrer völlig
eigenen bayerischen Art und mit vielen Liedern.
Sie schlüpfen wieder in alle Rollen und machen es Robin
Hood nicht immer leicht, seiner Marianne und dem König
Bärenherz zu helfen. Denn der Sheriff von Kaiserschmarrn
mit Hilfe der Haudrauf-Ritter und des Orakels von Gequakel
lauert auf seine Chance, sich den Thron zu schnappen.
Aber mit Ratz und Fatz, den beiden Piraten-Ratten,
der Schnorchel-Resi, dem Laber-Sepp und dem Bruder
Stiergnack stehen dem bayerischen Robin Hood entschlossene
Gefährten und Freunde zur Seite, um dem Sheriff
einen Strich durch die Rechnung zu machen.


Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene
Dauer ca. 60 Min.

 

 

 

 

Termin:  
Kategorie:   Kinderangebote
Ort:   Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



18.12. 2020
Beschreibung:  

Bereits gekaufte Karten werden zurückerstattet.

Ein Stück vom Himmel aus Bayern von Gerhard Loew

 

Wer kommt in den Himmel? Wer nicht?
Vor dem Himmel herrscht große Aufregung, selbst der recht
gelassene Petrus ist aus dem Häuschen: sind etwa welche
in den Himmel gelangt, die da gar nicht hineingehören?
Illustre Figuren treffen zusammen zwischen Himmel und
Erde, von denen manche ihre irdische Denkweise noch nicht
abgelegt haben, ja dies vielleicht gar nicht wollen?
Was kann der Himmel heutzutage noch gegen die Schlechtigkeit
in der Welt unternehmen? Eine Reihe offener Fragen,
gestellt und (möglicherweise) beantwortet, in einem
kraft-bayerischen Stück aus der Feder von Gerhard Loew,
durchflochten mit unsterblichen Melodien von Mozart,
Verdi, Offenbach, Bizet und Grieg.


Mitwirkende:
Alois Böhm (Petrus), Bernd Schmidt (Oleander),
Cathrin Paul (Rosetta), Andrea Rosskopf (Mutter Erde)
und Henry Sepulveda (Broccoli)

 

 

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



19.12. 2020
Beschreibung:  

Bereits gekaufte Karten werden zurückerstattet.

Ein Theaterstück rund um das Thema Freundschaft nach dem Bilderbuch von Kai Pannen


Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen
Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher
Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket
verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll.
Doch die verbleibenden 24 Tage bis zum Heiligen Abend
verlaufen so gar nicht im Sinne von Karl-Heinz, der eigentlich
nur seine Ruhe möchte, denn mit der Fliege Bisy
sind ihm so einige Abenteuer ins Netz geflogen...


Regie: Melanie Renz
Mitwirkende siehe Internet-Spielplan und Tagespresse!

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



19.12. 2020
Beschreibung:  

Bereits gekaufte Karten werden zurückerstattet.

Ein Stück vom Himmel aus Bayern von Gerhard Loew

 

Wer kommt in den Himmel? Wer nicht?
Vor dem Himmel herrscht große Aufregung, selbst der recht
gelassene Petrus ist aus dem Häuschen: sind etwa welche
in den Himmel gelangt, die da gar nicht hineingehören?
Illustre Figuren treffen zusammen zwischen Himmel und
Erde, von denen manche ihre irdische Denkweise noch nicht
abgelegt haben, ja dies vielleicht gar nicht wollen?
Was kann der Himmel heutzutage noch gegen die Schlechtigkeit
in der Welt unternehmen? Eine Reihe offener Fragen,
gestellt und (möglicherweise) beantwortet, in einem
kraft-bayerischen Stück aus der Feder von Gerhard Loew,
durchflochten mit unsterblichen Melodien von Mozart,
Verdi, Offenbach, Bizet und Grieg.


Mitwirkende:
Alois Böhm (Petrus), Bernd Schmidt (Oleander),
Cathrin Paul (Rosetta), Andrea Rosskopf (Mutter Erde)
und Henry Sepulveda (Broccoli)

 

 

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



20.12. 2020
Beschreibung:  

Bereits gekaufte Karten werden zurückerstattet.

 

Ein Theaterstück rund um das Thema Freundschaft nach dem Bilderbuch von Kai Pannen


Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen
Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher
Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket
verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll.
Doch die verbleibenden 24 Tage bis zum Heiligen Abend
verlaufen so gar nicht im Sinne von Karl-Heinz, der eigentlich
nur seine Ruhe möchte, denn mit der Fliege Bisy
sind ihm so einige Abenteuer ins Netz geflogen...


Regie: Melanie Renz
Mitwirkende siehe Internet-Spielplan und Tagespresse.

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



Drucken