Termine Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach

Hier können Sie gezielt suchen:


07.11. 2020
Beschreibung:  

Lesung


Der Briefwechsel von Franz und Maria Marc ist ein berührendes
Zeugnis einer Liebesgeschichte, die sich gerade in

den ersten Jahren des Zusammenseins als äußerst emotional
und keineswegs konfliktfrei gestaltete. Von 1905 bis zu
Franz Marcs frühem Tod 1916 schrieb sich das Künstlerpaar
hunderte Briefe und Postkarten voller Sehnsucht und Zärtlichkeit,
die auch einen unverstellten Einblick in das alltägliche
Leben, die Kunstszene und in die Anfänge des Blauen

Reiters sowie in das Geschehen des 1. Weltkriegs gewähren.
Die Lesung mit Anna März und Michael Stacheder wird
musikalisch untermalt von Christine Schreier (Blockflöten),

Stephanie Wagenstaller (Violine) und Thomas Beer (Gitarre).
Von Franz Schubert über Leoš Janácek zu Arnold Schönberg
spannt sich ein Bogen von der frühen Romantik bis hin zur
Avantgarde und begleitet die Zuhörer durch die Utopien
einer der bedeutendsten Kunstbewegung des 20. Jahrhunderts.

 

Karten: 14 €/12 € 

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Vortrag / Lesung / Multivisionsshow
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



11.11. 2020
Beschreibung:  

Handpuppentheater für Erwachsene

 

Zum Start der Ausstellung mit Figuren von Manfred und
Marie Höhne erleben Sie eine Welturaufführung, die
zugleich die letzte Vorstellung ist. Der Puppenspieler
Andreas Ulbrich gestaltet einen Abend mit Figuren aus
seinem großen Fundus.
Weil das Spektakel am Martinsabend stattfindet, wird die
biblische Episode in Szene gesetzt.
Aber wer darf den Heiligen Martin verkörpern? Und wer
den Bettler?
Andreas Ulbrich nimmt diese Frage zum Anlass für einen
Streifzug durch die Geschichte des Handpuppentheaters,
welches bis zur Erfindung des Kinos eine derbe Kunst für
ein erwachsenes Publikum war.
Lassen Sie sich überraschen!


Weitere Vorstellungen:
12.11.2020:
„Der gestiefelte Kater“ in der Miesbacher Stadtbücherei
04.12.2020:
„Kasperl sucht den Nikolaus“ im Waitzinger Keller

 

Karten: 9 €

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



12.11. 2020
Beschreibung:  

Ausstellung

 

Nachdem er alle möglichen Formen und Sujets des Figurenoder
Puppentheaters ausprobiert hatte, beschloss der
Puppenspieler Andreas Ulbrich am Ende des vergangenen
Jahrhunderts, sich umfassend dem Kasperltheater zuzuwenden.
Dazu benötigte er natürlich Handpuppen. Aus Lindenholz
geschnitzt und unverwechselbar im Stil sollten sie sein.
Das Künstlerehepaar Marianne und Manfred Höhne, mit
dem er schon einige Jahre befreundet war, erbot sich, dieselben
anzufertigen. Die beiden waren erprobt in Bildhauerei
und Malerei, aber Handpuppen hatten sie noch nie gemacht.
Am Beginn standen ganz klassisch Kasper, Gretel, Polizist,
Räuber, Teufel, Hexe. Im Laufe von fünfzehn Jahren wurden
es mehr als sechzig Figuren, für Kinder- und Erwachsenenprogramme.
Die Höhnes schufen diese Figuren gemeinsam.
Manfred war ein begnadeter Schnitzer, Marie entwarf und
bemalte die Geschöpfe.


In der Ausstellung sind Bilder von Marie Höhne und eine
Auswahl der Figuren aus dem Fundus von Andreas Ulbrich
zu sehen.


Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9 – 16, Mi 9 – 12 Uhr und bei Veranstaltungen


Aufführungen:
11. November: „St. Martin für Erwachsene“
12. November: „Der gestiefelte Kater“ in der Stadtbücherei Miesbach
04. Dezember: „Kasperl sucht den Nikolaus“ 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



12.11. 2020
Beschreibung:  

Musikkabarett

 

In einem kleinen Hotel in Ostfriesland, ganz nah am Ende
der Welt, entstand das 5. Kabarett-Programm von Stephan
Zinner. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden
Tage voller wilder Begegnungen mit jammernden,
deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen,
aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten,
und dem versehentlichen Genuss eines Getränks
Namens „Jever Fun“ während des WM Vorrundenspiels
Deutschland - Mexiko schwante dem 1974 in Trostberg
geborenen Wahlmünchner etwas: Die Zeiten ändern sich.
Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten
Schiebertänzer? War früher alles besser?
Auf gar keinen Fall! Doch ein paar Dinge vermisst der Zinner
schon – und macht sich auf die Suche nach Seltenem,
Wertvollem, Liebgewonnenem

 

Karten: 20 €/18 €

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



13.11. 2020
Beschreibung:  

Konzert


Am 07.08.2020 erschien das neue Album von Claudia
Koreck.
Mit ihrem zehnten Studioalbum feiert Claudia Koreck den
Spaß an der musikalischen Vielseitigkeit: Mit „Auf die
Freiheit“ zeigt sich die bayerische Singer-Songwriterin so
experimentierfreudig wie noch nie.
Im Herbst 2020 geht sie mit ihrem Mann, dem Produzenten
und Multiinstrumentalisten Gunnar Graewert zum
ersten Mal auf eine exklusive Duo Konzert Tournee.
Für Abwechslung sorgt ihr reiches Repertoire aus mittlerweile
zehn Alben.
Leise, laut, intim, kraftvoll, humorvoll – dieses emotionale
Wechselspiel ist es, was ihre Live-Performances so
unglaublich macht.

 

Karten: 20 €/18 €

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



16.11. 2020
Beschreibung:  

Ausstellung

 

Manfred Hechenberger zeichnet sich nicht nur als versierter
Haustechniker im Waitzinger Keller aus, in seiner Freizeit
beobachtet und fotografiert er auch den Himmel. Im Fachjargon
nennt man das Deepsky-Fotografie, wenn Galaxien
oder Nebel abgebildet werden, Manfred beschäftigt sich
jedoch ebenso mit Planeten- und Sonnen-Fotografie. Schon
immer war er neugierig und wollte mehr über die unendlichen
Weiten wissen.
So kam es, dass er sich vor einigen Jahren ein Teleskop in
den Garten stellte und zu den Sternen aufblickte. Über die
Jahre hat er sein Equipment aufgestockt: leistungsstärkere
Geräte, Kamerasystem und vieles mehr. Seit einem
Jahr baut er nun an einem kleinen stillen Fleckchen Erde
sein eigenes Observatorium, wenngleich es noch einiger
Bauabschnitte bedarf bis es den Wunschvorstellungen des
perfektionistischen Technikers genügt. Bereits jetzt gelingen
ihm bezaubernde Fotografien von Sternen, Galaxien
und dem Nachthimmel.


Die Bilder sind an den Glasfronten der Nord- und
Ostseite zu sehen. Sie werden aufwändig beleuchtet
und sind in der Dunkelheit besonders wirkungsvoll.


Täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



17.11. 2020
Beschreibung:  

Beamer-Show


Reisen, Schreiben und Fotografieren ist für Carmen Rohrbach
eine untrennbare Einheit, um ihr Erleben anderen
Menschen mitzuteilen. Inzwischen hat sie fast die halbe
Welt erkundet, immer allein, höchstens in Begleitung von
Dromedar, Pferd oder Esel. Das Abenteuer-Gen wurde ihr
schon in die Wiege gelegt, ebenso das Fernweh, die Sehnsucht
nach neuen Erfahrungen und Begegnungen.
Vier Jahrzehnte lang widmete die Referentin ihr Leben den
Forschungsreisen, die sie zu entlegenen Gegenden unserer
Erde führten. In ihrer Beamer-Show zeigt Carmen Rohrbach
Fotos und erzählt von ihrer Kindheit und Jugend in der
DDR. Die Reisejournalistin präsentiert zudem ausgewählte
Bilder von ihren schönsten Reiseerlebnissen: Galapagos,
Jemen, Island, bei den Ureinwohnern von Palawan (Philippinen)
und bei den Massai.

 

Karten: 12 €

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Vortrag / Lesung / Multivisionsshow
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



19.11. 2020
Beschreibung:  

Kabarett


Nach seiner Entdeckerreise durch die Gruam Bayern hat
Stefan Kröll der „Goldrausch 2.0“ in den Bann gezogen:
die Suche nach dem schnellen Glück per Mausklick…
Der Zwang zur Selbstoptimierung für mehr Glanz, Erfolg
und Aufmerksamkeit. Gar gemütlich mutet sich da das
einstige Goldschürfen in Alaska oder Mexiko an. Und doch
offenbart die Gier nach Ruhm viele Parallelen, verbindet
die Azteken erstaunlich viel mit dem Oberpfälzer. Zumindest
in den so spannenden wie skurrilen Geschichten, die
der Kabarettist ausgegraben, neu interpretiert und um
kuriose Hintergründe ausgeschmückt hat.
Dabei nimmt der talentierte Erzähler sein Publikum
mit auf einen wilden Ritt vom Schliersee bis nach Südamerika
– ein echt Kröllscher Parforceritt! So mitreißend
wie unterhaltsam, so aufklärerisch wie lustig, nicht
unbedingt politisch, dafür mit Klavierbegleitung von
seinen eigenen zwei Händen.

 

Karten: 18 €/16 €

 

Tickets bei München Ticket buchen

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



21.11. 2020
Beschreibung:  

Ein humorvoll romantisches Bühnenstück


„Heirate, oder heirate nicht. Du wirst beides bereuen“ –
das wusste bereits Sokrates. Dabei hat alles so romantisch
angefangen! Mittlerweile längst von den Sorgen des Ehealltags
eingeholt, sehnt sich der eingerostete Möchtegern-Kavalier
danach, dieser grauen Welt zu entfl iehen, um sich
ein freudenreiches Chambre Séparée zu suchen. Doch seine
Gattin kommt ihm zuvor und schmiedet ihre eigenen Pläne.
alles in der Welt ist eigentlich Mausi? Finden Sie es heraus.
Das Stück parodiert das Eheleben in ironischer Weise mit
beliebten Melodien aus Operette, Filmschlagern und Wiener
Liedern.


Mitwirkende: Isabel Blechschmidt (Sopran),
Philipp Gaiser (Bariton), Julia Mangold (Violine),
Konstantin Kramer (Kontrabass), Martin Steinlein (Klavier).

 

 

Karten: 20 €/18 €

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



25.11. 2020
Beschreibung:  

Vortrag


„Man kann sie doch nicht ertrinken lassen“ war der
Titel eines Kommentars in der Augsburger Allgemeinen
Zeitung. Das war auch das Leitmotiv des Skippers (und
gelernten KFZ-Mechatronikers) Claus-Peter Reisch aus
Landsberg, der im Juni 2018 mit dem Schiff „Lifeline“
230 Flüchtlinge aus Seenot rettete, tagelang auf dem
Mittelmeer ausharrte, bis er schließlich einen maltesischen
Hafen anlaufen durfte – und dort prompt verhaftet wurde.
Er durfte zwar Malta wieder verlassen, wurde aber erst im
Januar 2020 im Berufungsverfahren freigesprochen.
Nach wie vor sind Menschen auf der Flucht. Corona ist da
ein willkommenes Argument die Rettungseinsätze mit zum
Teil bizarren Mitteln zu unterbinden.
Anhand eindringlichen Bild- und Videomaterials berichtet
Claus-Peter Reisch über das, was auf dem Mittelmeer
tatsächlich passiert.


Veranstalter: vhs Miesbach, ai-Gruppe Miesbach und
Katholisches Bildungswerk im Landkreis Miesbach.

 

Karten: 6€ (nur Abendkasse)

Termin:  
Kategorie:   Vortrag / Lesung / Multivisionsshow
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



27.11. 2020
Beschreibung:  

VERSCHIEBETERMIN vom 07. Mai 2020.
Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Kein Umtausch nötig!

 

Bühnenreif
Regional
Einzigartig
Talentiert
Top motiviert
Locker & lustig

 

Das KellerBrettl ist unsere Veranstaltungsserie für regionale Kleinkunst.


Wir bieten für kreative regionale Köpfe die Bretter, die die Welt bedeuten:
Das Publikum erfährt, welche künstlerischen Potenziale unsere Region

birgt und erlebt so manchen Beginn einer vielleicht großen Karriere hautnah

mit!
Folk, Jazz, Klezmer und Pop – die musikalische Bandbreite, in der sich die

Miesbacher Band KREUZBERG musikalisch bewegt, ist groß.
Beate und Norbert Thaller, Dominikus Bücker und Johannes Mehringer

fesseln mit musikalischer Kreativität und sympathischer Spielfreude ihre

Zuhörer und lassen Herz und Füße mitwippen.

 

Karten: 8 €

 

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



29.11. 2020
Beschreibung:  

Bayernweite Wanderausstellung


Gezeigt werden faszinierende Geschichten über Jüdisches
in Bayern – von der Vergangenheit bis heute. Die Besucher
erfahren unter anderem, was Albert Einsteins Familie mit
dem Oktoberfest zu tun hatte, warum der jüdische und
der bayerische Humor mehr gemeinsam haben, als man
denkt, und wie eine jüdische Frau einem bayerischen
Provinzschriftsteller zu Weltruhm verhalf.
Beim Rahmenprogramm sind die Besucher dann herzlich
eingeladen, selbst aktiv zu werden und in Kontakt mit
der jüdischen Gemeinschaft zu treten. Bei spannenden
Workshops, Vorträgen und weiteren Veranstaltungen
erfahren die Teilnehmer, wie vielfältig jüdisches Leben hier
in Bayern war und immer noch ist.


Folgen Sie uns bis dahin auf Instagram und Facebook und
seien Sie bei unserem Planungsprozess von Anfang an
mit dabei. Auf Sie warten ein exklusiver Blick hinter die
Kulissen und die verschiedensten Fun Facts rund um das
Thema „Jüdisches Leben in Bayern.“

 

Eintritt frei

Termin:  
Kategorie:   Vortrag / Lesung / Multivisionsshow
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de



Drucken